Pixabay

Diakonische Angebote

Gruppen, Kreise, Treffs

Das Team des Besuchsdienstkreises besucht Senioren zu runden Geburtstagen. Ein Glückwunsch, ein kleines Geschenk, ein nettes Gespräch, ein kurzes Gebet... Ältere Menschen, die meist nicht mehr an Angeboten für Senioren teilnehmen können, freuen sich über den Kontakt.

Der Besuchsdienstkreis trifft sich etwa zweimonatlich, um sich auf Seniorengeburtstagsbesuche in der Kirchengemeinde vorzubereiten.
Kontakt: Hartmut Nack, pastor.nack@kirche-scheessel.de,
Tel. 04263/1294

Einmal in der Woche miteinander frühstücken und Freud und Leid miteinander teilen.

Fr, 10.00 Uhr, Lutherhaus Kaminraum
Kontakt: Ina Wesseler, Sozialarbeiterin, Mobil: 0170/211 7577

Fr, 20.00 Uhr, Lutherhaus, Kaminraum
Kontakt: Thomas Dede, Tel. 0171/5426844

Nähere Informationen

Pfarrbüro

angelika witt
Angelika Witt
Große Straße 14
27383 Scheeßel
Tel.: (04263) 1468

Diakonie Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH

Als diakonische Einrichtung versucht die Station, umfassende Fürsorge und ganzheitliche Zuwendung zum Menschen in ihrer Arbeit umzusetzen

Am 01.04.1992 wurde die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel als Arbeitsgemeinschaft gegründet und übernahm die Aufgaben der früheren Gemeindeschwestern.

Seit dem 01.01.2002 ist die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH).

Gesellschafter der Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH sind:

  • die Kirchengemeinde Scheeßel
  • die Kirchengemeinde Fintel
  • die Kirchengemeinde Lauenbrück
  • die Einheitsgemeinde Scheeßel
  • die Samtgemeinde Fintel-Lauenbrück

Die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen-Lutherischen Landeskirche Hannovers.

Diakonie Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH
Große Str. 14 - 16
27383 Scheeßel
Telefon: 04263-94380
Fax: 04263-984120
E-Mail: info@diakonie-scheessel.de
Homepage: https://diakonie-scheessel.de

Ambulante Pflege

ambulante pflege

Tagespflege

tagespflege

Heikes Klönstuv

heikes klönstuv1

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Rotenburg

logo diakonie gross

Die Mitarbeitenden im Diakonischen Werk beraten konfessionsübergreifend, unabhängig von Nationalität und finanzieller Situation und in Respekt gegenüber unterschiedlichen Weltanschauungen alle Menschen in der Region Rotenburg.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich, alle Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht.

Das Diakonische Werkes Rotenburg bietet Beratung in folgenden Bereichen:

Psychologische Beratung:

  • Lebensberatung
  • Ehe- und Paarberatung
  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Jugendlichenberatung
  • Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Wildwasser - Beratung gegen sexualisierte Gewalt

Sozialarbeit und soziale Beratung:

  • Kirchenkreissozialarbeit
  • Schuldnerberatung
  • Migrationsberatung und Flüchtlingssozialarbeit
  • Jugendmigrationsdienst (JMD)

Evangelische Lebensberatungsstelle
Glockengießerstr. 17
27356 Rotenburg
Tel.: (04261) 630 39-0