kopfbild termine2

Sommerkirche in Scheeßel mit Pastor Nack

Sommerkirche in Scheeßel mit Pastor Nack

Für sechs Sonntage in der Urlaubszeit ändert sich der Gottesdienstplan unserer Kirchenregion. Auch 2022 gibt es wieder die „Sommerkirche“. An diesen Sonntagen wird es einen Gottesdienst gemeinsam für die Kirchengemeinden Fintel, Lauenbrück und Scheeßel geben. Jeweils eine der Gemeinden lädt ein. Alle anderen sind eingeladen, sich auf den Weg in die Nachbargemeinden zu machen.
Am Sonntag, den 17. Juli, ist die Region nach Scheeßel eingeladen. Pastor Nack gestaltet den Gottesdienst. Der Beginn ist bereits um 9:30 Uhr. Die Sommerkirche am 24. Juli in Scheeßel beginnt um 11:30 Uhr: In der St.-Lucas-Kirche findet der Gottesdienst als „Abendz… schon am Mittag“ mit Pastorin Schröder statt. Die Sommerkirchen-Gottesdienste am 31. Juli und 7. August finden in Fintel um 10 Uhr statt, am 31. Juli mit Pastor Nack, am 7. August mit Pastor Ubben. Es folgen zwei Gottesdienste, zu denen die Region nach Lauenbrück eingeladen ist: Am 14. August um 10 Uhr mit Pastorin Schröder, am 21. August mit Pastor Rüter.

Der Gottesdienst am 17.7. um 9:30 Uhr wird Hartmut Nacks Aufstellungsgottesdienst sein. Zu den Formalien, die vorher erfüllt werden müssen, gehört, dass gegen die Wahl des Kirchenvorstandes Scheeßeler Gemeindemitglieder nach dem Aufstellungsgottesdienst bis zum 23. Juli schriftlich Einspruch erheben dürfen. Möglich ist das beim Kirchenbüro oder bei Kirchenvorstehern. Die Wahl durch den Kirchenvorstand gilt als aufgehoben, wenn wenigstens 20 gültige Einsprüche eingelegt worden sind.

Wann